MLP

Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere deinen Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Passau

Inhalt

Ab wann lohnt sich die Berufsunfähigkeitsversicherung?

Du hast deinen Uniabschluss in der Tasche und zwei Monate später hast du einen Skiunfall? Der Arzt verschreibt dir ein Jahr Bettruhe. Erst danach kannst du ins Berufsleben eintreten. Aber wie finanzierst du jetzt in diesem Jahr deinen Lebensunterhalt? Hier springt die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ein.

Es ist sinnvoll, sich schon im Studium mit der BU auseinanderzusetzen

Die BU schützt dich, wenn du aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit deinen Beruf nicht mehr ausüben kannst. Dann erhältst du eine Berufsunfähigkeitsrente von ca. 1000 Euro im Monat. Den Statistiken zufolge stellen mehr als 30% aller Versicherungsfälle psychische Krankheiten wie Burnout oder Depressionen Ursachen für eine Berufsunfähigkeit dar.

Wenn du als Student die BU abschließt, hast du einige Vorteile. Beim Abschluss müssen spezielle Gesundheitsfragen beantwortet werden, damit dein aktueller Gesundheitszustand eingeschätzt werden kann. Versicherst du dich jetzt als junger Student, wird dein Gesundheitszustand wahrscheinlich gut eingeschätzt und du zahlst einen geringen Beitrag pro Monat. Außerdem wirken sich schon Kleinigkeiten wie z.B. ein Kreuzbandriss ungünstig auf deinen Tarif aus.

Fallbeispiel: Ein 29-jähriger Student zog sich beim Fußballspiel einen Kreuzbandriss im linken Kniegelenk zu. Ein Abschluss der BU ist nur noch mit Ausschluss des linken Kniegelenks möglich. Das bedeutet, dass der Student keine BU-Rente erhält, wenn die Ursache auf seine Vorerkrankung zurückzuführen ist. Denn man geht davon aus, dass der herkömmliche Zustand des Gelenks nie wieder vollständig hergestellt werden kann und Folgeschäden möglich sind.

Tipp: Je früher, desto besser. Solange du jung und gesund bist, steigst du zu idealen Bedingungen ein. Denn nie wieder zahlst du so wenig für so viel Absicherung. Und wenn du ins Berufsleben einsteigst, kannst du deinen Versicherungsvertrag an dein aktuelles Einkommen anpassen.

Ihr könnt eure Fragen rund um die BU an unseren Chatbot Finn auf Facebook stellen.