MLP

Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere deinen Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Walldorf

Inhalt

Eurotaste als Gebührenfalle

Geldautomaten außerhalb der Euro-Zone bieten zur Währungsumrechnung oft eine so genannte Eurotaste. Warum das schnell teuer wird – und was sich stattdessen empfiehlt.

Bangkok, Los Angeles oder Sydney. Gerade gelandet. Nach dem Zoll jetzt schnell noch mit Bargeld eindecken. Zum Glück gibt es direkt am Flughafen Geldautomaten – mit einem scheinbar nützlichen Service: Der Auszahlungsbetrag ist sowohl in Landeswährung als auch in Euro wählbar. Doch Vorsicht: Diese auf den ersten Blick bequeme Sofortumrechnung kann dich teuer zu stehen kommen.

Der Wechselkurs fällt in der Regel deutlich schlechter aus, wenn du als Geldautomatennutzer die Eurotaste wählst. Dazu können zusätzliche Gebühren für den Service kommen, obwohl das Display unter Umständen „0% Commission“ verspricht. Das Abkassieren mit saftigen Aufschlägen ist außerhalb der Euro-Zone inzwischen weit verbreitet. Nicht selten sind je nach Fremdbank pro Vorgang bis zu 50 Euro draufzuzahlen. Mehr noch: Die gleiche Kostenfalle gibt es oft auch beim Bezahlen in Hotels, beim Shoppen oder Tanken.

Kurs in Landeswährung günstiger

Lass dich auf keinen Fall zu einer Sofortumrechnung verleiten, auch wenn in Euro leichter zu rechnen ist. Der in Landeswährung angezeigte Betrag ist die günstigere Variante. Die Heimatbank rechnet dann zu besseren Konditionen in Euro um.

Tipp: Wenn du in ein Nicht-Euro-Land reist, informiere dich vorab über den aktuellen Wechselkurs. Vor Ort kann darüber hinaus die kostenlose App „Reise+Geld“ vom Bundesverband deutscher Banken hilfreich sein, etwa mit dem Währungsrechner mit Echtzeit-Kursen.

Weltweit gute Konditionen

Ob Geldautomat, Restaurant oder Einzelhandel: Bei Maestro- oder Kreditkarten gilt es generell, auf die Gebühren zu achten, die bei einem Auslandseinsatz anfallen. Beispiel MLP: Die Nutzung der MLP Maestro-Girocard im Handel ist im kompletten Euro-Raum kostenfrei. Außerhalb der Euro-Länder wird ein Auslandseinsatzentgelt von grundsätzlich lediglich einem Prozent des Umsatzvolumens erhoben; mindestens werden 80 Cent fällig, maximal jedoch nur 3,80 Euro pro Einsatz. Mit der kostenlosen Kreditkarte MLP Mastercard* für Studenten erhältst du im gesamten Euro-Raum an fast allen Geldautomaten kostenfrei Bargeld. Voraussetzung: Du hast ein MLP Girokonto*. Zahlst du außerhalb der Euro-Zone mit deiner MLP Mastercard*, belaufen sich die Kosten auf maximal 1,5 Prozent des Kaufbetrags.

* MLP Maestro-Girocard, MLP Mastercard und MLP-Girokonten sind Angebote der MLP Banking AG.