MLP

Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere deinen Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Schweinfurt

Inhalt

Bild-Alternativtext

10.03.2015

Student aus Heidelberg hat eine Frage gestellt

Nachbars Blumen zertrampelt: Zahlt die Versicherung?

Auf dem Heimweg von einer langen Party habe ich ein bisschen durch Nachbars Garten abgekürzt. Leider hat man am nächsten Tag die Spuren gesehen, die ich hinterlassen habe. Zertrampelte Blumenbeete und ein paar zerbrochene Blumentöpfe. Kommt dafür eine Versicherung auf und wenn ja, welche?

Bild-Alternativtext

12.03.2015

Tim vom MLP financify Team hat geantwortet

War es ein Versehen? Dann zahlt deine Haftpflichtversicherung!

Sofern du als nächtlicher Spaziergänger nicht absichtlich durch die Beete trampelst, wären die Pflanzen und Gartengegenstände aus Nachbars Garten mit einer privaten Haftpflichtversicherung abgesichert.

Hast du aber vorsätzlich alles kaputt gemacht, greift die Versicherung nicht.