MLP

Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere deinen Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Inhalt

Medizin studieren in München

Wenn man sich München fürs Medizinstudium ausgesucht hat, kann man sich sogar gleich zwischen zwei Elite-Unis entscheiden: der LMU (Ludwig-Maximilians-Universität) und der TU (Technische Universität). Die Zahl der Studienplätze ist mit 877 auch mehr als doppelt so hoch wie an vielen anderen Unis.

Die medizinische Abteilung bietet neben dem allgemeinen Studium der Humanmedizin im Master auch eine Spezialisierung auf Öffentliche Gesundheit und Forschung in der Epidemiologie. Zudem legt sie großen Wert auf den Patientenkontakt vom ersten Semester an. Dafür besteht eine enge Kooperation mit den Unikliniken „Großhadern“ und dem „Rechts der Isar“ und einigen Lernarztpraxen.

Wohnen

In München günstigen Wohnraum zu finden ist eine Herausforderung. Kleine Apartments und WG-Zimmer liegen bei 600 - 700 Euro warm pro Monat. Ein Platz im Studentenwohnheim ist zwar deutlich günstiger, man muss aber lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Derzeit zwischen einem und vier Semestern. Das Studentenwerk München unterstützt bei der Suche einer Studentenunterkunft durch die Vermittlung von Privatzimmern oder Wohnheimplätzen.

Studienbeitrag und Erreichbarkeit

Wenn auch die Mietpreise extrem hoch sind, so entfallen wenigstens die Studiengebühren. Einen Studienbeitrag gibt es nicht, dafür zahlt man einen Grundbeitrag von 52,- € pro Semester und einen Solidarbeitrag von 59,- € für das Semesterticket. Allerdings erlaubt dieses ‚einfache’ Ticket nur Fahrten zwischen 18 und 6 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ganztags. Wer rund um die Uhr alle öffentlichen Verkehrsmittel im MVV-Gesamtnetz nutzen will, muss zusätzlich die IsarCard Semester für 146,50 € erwerben. Damit kommt man dann aber sogar bis zum Starnberger See oder nach Erding.

Kultur

Viele denken bei München als Erstes an das Oktoberfest. Aber die Stadt hat natürlich mehr zu bieten. Sobald die Sonne lockt, entspannt man im Englischen Garten oder geht in einen der vielen Biergärten. Besonderheit: Im Biergarten darf man sein eigenes Essen mitbringen – da kann man als Student einiges sparen. Legendär ist der Eisbach, auf dessen Welle an der Prinzregentenstraße zu wirklich jeder Jahreszeit Wellenreiter ihr Geschick auf dem Surfbrett zur Schau stellen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Nymphenburg oder den Tierpark Hellabrunn zu entdecken, aber auch viele spannende Museen. Im Winter ist man in nur einer Stunde Fahrtzeit in den bayerischen Skigebieten rund um den Spitzingsee.

Infobox

Die Fakten im Überblick:

Studienplätze WS/2014/15: Humanmedizin = 877
Einwohner: 1.493.900
WG-Zimmer: 600,- bis 700,- €
Studenten WS 2014/15: 52.006
‚Grundbeitrag’ (Studiengebühr) inkl. Semsterticket: 111,- €

Termin Termin Seminare Seminare Newsletter Newsletter Kontakt Kontakt