MLP

Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere deinen Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Inhalt

Medizin studieren in Greifswald

Was macht Greifswald zum idealen Studienort für Medizin? Auf alle Fälle die große Zufriedenheit der Greifswalder Studenten: 80 Prozent würden ihre Uni weiter empfehlen. Kleine Jahrgänge und der enge Kontakt zu Professoren und Ärzten bieten ideale Studienbedingungen für angehende Mediziner. Greifswald ist zudem eine klassische Unistadt: 20 Prozent der Einwohner sind Studenten.

Medizin studieren in Greifswald

Besonderheiten der Unistadt Greifswald

Die Hansestadt bietet Studierenden viele Vergünstigungen, die den Standort noch attraktiver machen. Wer seinen Hauptwohnsitz hierhin verlegt, erhält eine Umzugsbeihilfe in Höhe von 100 Euro. Außerdem gibt es ein Gutscheinbuch "Heimathafen Greifswald" für alle Neu-Greifswalder/innen im Wert von 300 Euro. Es enthält Rabatte für kulturelle Einrichtungen, Restaurants und Geschäfte.

Lage und Erreichbarkeiten

Vor allem die Lage am Mecklenburger Bodden und die Nähe zur Ostsee bieten viele Erholungsmöglichkeiten. Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten – das Sportprogramm der Uni bietet Surf-, Segel- und Kanukurse für Studenten an. Im Sommer spielt sich das Studentenleben rund um den Hafen ab. Dort trifft man sich zum gemeinsamen Grillen und Abhängen. Greifswald ist eher überschaubar und daher weniger anonym als größere Unistädte. Kontakt zu den Kommilitonen ist schnell geknüpft. Mit dem Fahrrad kommt man wunderbar von A nach B – selbst größere Entfernungen liegen per Bike nur an die 15 Minuten voneinander entfernt.

Wohnen

Der Wohnraum in Greifswald ist mit 200 Euro für ein WG-Zimmer erschwinglich. Ganz einfach ist die Wohnungssuche aber trotzdem nicht: Wie in allen Studentenstädten sind kleine Apartments und WG-Zimmer stark nachgefragt. Hier ist manchmal etwas Ausdauer und Improvisationstalent gefragt.

Kultur

Kulturell hat Greifswald einiges zu bieten. Neben den alljährlichen Bachwochen, bei denen vor allem die Klassikfans nicht zu kurz kommen, gibt es seit einigen Jahren das fast schon traditionelle Greifswalder Drachenboot-Fest. Und rund um den Greifswalder Hafen ist zu jeder Jahreszeit etwas los.

Infobox

Die Fakten im Überblick:

Studienplätze: 186
Einwohner: 60.000
WG-Zimmer: ca. 200 €
Semesterbeitrag: 61 €
durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten: 769 €

Stadt Greifswald:

http://www.greifswald.de

Uni Greifswald:

http://www.uni-greifswald.de/studieren

Medizinische Fakultät Greifswald:

http://www.medizin.uni-greifswald.de/studmed/

Termin Termin Seminare Seminare Newsletter Newsletter Kontakt Kontakt