MLP

Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere deinen Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Inhalt

Medizin studieren in Berlin

Wer in Berlin Medizin studieren möchte, entscheidet sich für eine renommierte medizinische Fakultät mit einem breiten Forschungsgebiet. Dieses liegt in der Neurowissenschaft, der kardiovaskulären Medizin und der Transplantationsmedizin. Daneben gibt es aber auch „klassische“ Studiengänge wie Medizin- und Pflegepädagogik sowie elf weitere Masterstudiengänge mit Spezialisierung.

https://mlp-financify.de/the-electives-network/

Studium

Im Wintersemester 2010/11 wurde der neue Modellstudiengang Medizin gestartet: Er stellt eine Verknüpfung von theoretischen und klinischen Inhalten vom ersten Semester bis zum Praktischen Jahr her. Schwerpunkte des Modellstudiums liegen in den Bereichen wissenschaftliche Arbeit, Krankheitsmodelle und Vermittlung praktischer ärztlicher Fertigkeiten in Untersuchung und Gesprächsführung.

Für Studierende, die ihren Erfahrungshorizont nicht nur fachlich, sondern auch sprachlich und kulturell erweitern möchten, bietet die Charité als Uniklinik ebenfalls vielfältige Möglichkeiten. So bestehen internationale Kooperationen mit derzeit 66 ERASMUS-Partnerhochschulen, die ein Auslandssemester ermöglichen.

Zusätzlich zum Numerus clausus erwartet die angehenden Berliner Medizinstudenten allerdings noch ein Grundlagentest zur Einstufung ihrer Fähigkeiten.

Wohnen

Wohnen in Campusnähe – der Wunsch vieler Studenten. Allerdings lässt sich das in Berlin schwer umsetzen. Denn die verschiedenen Fachbereiche der medizinischen Fakultät erstrecken sich über weite Teile Berlins. Es gibt keinen zentralen Campus, an dem alle Veranstaltungen gebündelt stattfinden.

Studentenwohnheime sind sehr begehrt und ein Platz oft mit langen Wartezeiten verbunden. Daher ist die beste Wahl noch immer ein WG-Zimmer. Dafür muss man aktuell zwischen 400 und 500 Euro pro Monat einplanen – wie in allen Großstädten liegen die Kosten im höheren Bereich.
Erreichbarkeit und Studienbeitrag

Aufgrund des weitläufigen Campus ist ein Medizinstudium in Berlin auch mit langen Wegen verbunden. Dafür hat Berlin eines der am besten ausgebauten Verkehrsnetze. Das Ticket zur Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel für die Zonen ABC ist schon im Semesterbeitrag von 238,99 € integriert. Allen Studenten, die täglich aus Brandenburg kommen, bietet die Deutsche Bahn die Möglichkeit, ein Zusatzticket zum Semesterticket zu erwerben.

Kultur

In Berlin ist für jeden was dabei: Neben vielen Bars und breit gestreuter internationaler Küche gibt es jede Menge Museen (157!) und Ausstellungen. Besonders beliebt im Sommer ist der Bereich rund um den Mauerpark. Dort ist jeden Sonntag Flohmarkt und auf der Bühne des Amphitheaters kann jeder, der mag, einem bunten Publikum seine Karaoke-Künste präsentieren. Die Seen im Berliner Umland laden zum Erholen und Ausspannen ein.

Infobox

Die Fakten im Überblick:

Studienplätze WS/2014/15: Humanmedizin: 320
Einwohner knapp 3,3 Mio
WG-Zimmer: 400,- bis 500,- €
Studenten WS 2012/13: 160.100, davon Medizin: ca. 3.500
Studiengebühr: 0,- €
Semesterbeitrag inkl. Semesterticket: 238,99 €

Berlin:

http://www.berlin.de

Medizinische Fakultät:

http://www.charite.de

Termin Termin Seminare Seminare Newsletter Newsletter Kontakt Kontakt