MLP

Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere deinen Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Bremen

Inhalt

Über Geld spricht man nicht - Financial-Life Coaching für Frauen

Über Geld spricht man nicht? Wie Vorurteile Sie als Frau um ein sorgenfreies Leben bringen können. „Immer mehr Frauen haben immer weniger Geld!“ Es war ein Fachartikel, in dem ich diesem Satz gelesen habe. Ich fühlte mit der Frau, die in dem Artikel beschrieben wurde. Eine Dame im Alter von 72 Jahren, die putzen gehen musste, um finanziell überleben zu können. Das Thema hat mich nicht mehr losgelassen, denn in den Beratungsgesprächen sitzen mir meist nur Männer oder Ehemänner gegenüber. Ich lade immer beide ein aber die Ehefrauen kommen selten mit. Ich begann zu recherchieren und wollte wissen, warum immer mehr Frauen immer weniger Geld haben werden: Die Gründe sind vielfältig: • fehlende Rentenpunkte durch Mutterschaft, Erziehungszeit und Pflege von Angehörigen • die Ausübung von Mini- und Teilzeitjobs, weil sie oft nicht in den erlernten Beruf zurückkehren können • Frauen verdienen weniger als Männer (durchschnittlich 22%**) • Frauen leben länger als Männer • Frauen shoppen lieber, als Geld in die Vorsorge zu stecken • das Denken: „Geld ist Männersache“ Diese Aufzählung spiegelt einige der Punkte wider, warum immer mehr Frauen in Zukunft weniger Geld haben werden. Weniger Geld zu haben bedeutet, dass der Lebensstandard drastisch absinken oder die finanzielle Abhängigkeit bestehen bleiben wird. Viele Frauen laufen derzeit mit offenen Augen in ihr finanzielles Desaster. Das muss aber nicht sein: Wenn wir unser Denken und Handeln entsprechend der heutigen Situation anpassen wollen, können wir die Altersarmut für Frauen verhindern. Wenn wir lernen diese Glaubenssätze umzuschreiben, können wir unserem Leben eine andere Richtung geben. Nur wer das Thema Finanzen versteht, kann für sich richtige Entscheidungen treffen. Über Geld spricht man nicht… ist ein solcher Glaubenssatz, ebenso wie: • alle Berater sind Betrüger • ich kann nicht mit Geld umgehen • ich verstehe nichts davon Die Kindheit ist längst vergangen, doch die Vorurteile wirken noch immer. Sie halten uns davon ab, ein sorgenfreies Leben in Fülle und Wohlstand zu führen. Dies war meine Motivation, diesen Workshop zu entwickeln. Die finanzielle Bildung ist in Deutschland gering. Aus diesem Grund dieser sehr praktische Workshop, der Ihnen Wissen und einen Fahrplan vermitteln soll, Ihre Finanzen organsieren zu können. Mal ganz ohne langweilige Powerpointfolien. Ziel der Veranstaltung ist es, 1. dass Sie mit einer anderen Einstellung zum Thema Geld nach Hause gehen 2. dass Sie lernen, das Thema Altersvorsorge selbstbewusst und aktiv anzugehen Ich freue mich darauf, Sie begrüßen zu dürfen.

Eckdaten zur Veranstaltung

Datum: 28.08.2018

Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Teilnehmeranzahl: 8

Gebühr: Kostenlos

Für: Akademikerinnen, die ihre eigenen Finanzen und Altersversorgung ausreichend und besser organisieren möchten.

Veranstaltungsort:

MLP-Geschäftsstelle Bremen I / II

Seminarraum

Herrlichkeit 4

28199 Bremen

Route planen

Referent

Jürgen E. Biernoth, Financial-Life Coach

Ansprechpartner für Rückfragen

Jürgen E. Biernoth

Telefon: 0421-59576-10

Jetzt anmelden

Einfach eine Anmeldung über unser Kontaktformular schicken. Wir melden uns so schnell wie möglich zurück.